42% Kornbrand.

STEINREICH steht für klaren Kornbrand aus landwirtschaftlicher Produktion – ehrlich im Geschmack und Auftritt.

STEINREICH wird in der Gemeinde Steinreich aus bestem Weizen von den Feldern Steinreichs gebrannt.

STEINREICH braucht keinen Vermarktungsmythos. So fanden wir keine Rezeptur auf einem verlassenen Dachboden. Noch hat uns unser Großvater uns am Sterbebett das Geheimnis des Kornbrands ins Ohr geflüstert.

Foto: Caprice Crawford

Traditionelle Weizensorten, klar.

Drei naturbelassene Weizensorten sind die einzigen Zutaten für STEINREICH. Das seit Jahrhunderten in  der Region bekannte Saatgut wächst auf den Feldern einer Brandenburger Gutsbrennerei.
Der sandige märkische Boden eignet sich besonders gut für STEINREICH das stärkehaltige Getreide und trägt durch seine spezielle Beschaffenheit zum einmalig milden und unverwechselbaren Geschmack von bei.

Märkischer Boden, sandig.

Durch beste Zutaten und höchstes handwerkliches Können, das einer bis ins Mittelalter zurückreichenden Kunst des Destillierens verpflichtet ist, erhält ein regionales Traditionsprodukt seine gebührende Stellung zurück.

Im Gegensatz zu handelsüblichen Kornbränden aus der Massenproduktion ist STEINREICH ein landwirtschaftliches Erzeugnis, das 500 Jahre Brennkultur neu definiert: Ein erstklassiger Weizenbrand, der sich traditionsbewusst auf seine wesentlichen Eigenschaften konzentriert – klar, rein, pur.

STEINREICH vereint traditionelle, handwerkliche Brennkunst mit den allerbesten Rohstoffen. Wir haben STEINREICH aus unserem Bedürfnis nach einer echten Alternative zum allgegenwärtigen Wodka entwickelt. Mit 42 % Trinkstärke ist es ein besonders hochprozentiger Kornbrand und hat die Kraft auf Eis, in Longdrinks und Cocktails seinen typischen Charakter zu bewahren.

Schlempe-Kreislauf

Für STEINREICH wird ausnahmslos Getreide aus eigenem Anbau verwendet und die Schlempe (das stark eiweißhaltige Restmaterial, das nach dem Destillationsprozess übrig bleibt) nachhaltig in der eigenen Rinderzucht wieder verwendet.

Schlempe-Fütterung in der Gemeinde Steinreich

Mixology – Magazin für Barkultur 1/13 "Klar im Glas und neutral in der Nase. Im Geschmack überrascht er mit einer würzigen Getreidenote und hallt angenehm lange nach. Korn ist der bessere Wodka! (…) Feine saubere Nase, leichte Getreidenoten machen sich breit. Der Alkohol schön eingebunden, sauber gebrannt, rund, mild und weich."

Wir sind nunmehr stolz, mit dem Ergebnis eines kompromisslosen Qualitätsprozesses und unverkennbarem Geschmack gegen industrielle Massenprodukte und globalen Vertrieb antreten zu dürfen.

Verantwortlich für die Entwicklung von STEINREICH ist Theo Ligthart. Mit Experimentierfreude sowie unerschütterlichem Glauben an die vergessen geglaubte Tradition deutscher Kornherstellung läutete er bereits mit Das Korn aus bio-zertifiziertem Weizen die Renaissance des Kornbrands ein.

Diese Seite enthält Informationen und Abbildungen über Alkohol. 
Sind Sie 18 Jahre alt oder älter?

JA | NEIN

This Website contains information and images about alcoholic beverages.
You must be of legal drinking age in your country of residence to enter this site.

YES | NO

Kontakt / Impressum

 

 

prost. Auf Ihr Wohl.
.